Verbundenheit

2020 war ein besonderes Jahr! Unser geliebtes Adventshaus musste, wie so vieles andere auch ausfallen. Unseren damit verbundenen Spendenbasar wollten wir aber nicht ausfallen lassen und wir fanden eine Corona gerechte Form. Die ganze Adventszeit über konnten sich die Familien einzeln in unserem extra eingerichteten Basarraum umsehen. Dieses Angebot wurde sehr gut angenommen und es kam wieder eine tolle Spendensumme zusammen!

An alle Spender ein großes Dankeschön!!!

Der eigentlich geplante Empfänger unserer Spende konnte das Geld dann nicht annehmen und wir mussten uns etwas neues überlegen. Schnell war klar, dass die Spende in diesen besonderen Zeiten in unserer Region bleiben muss! Wir steckten mitten im Lockdown, aber wir hatten trotzdem Betrieb in der KiTa. Bei vielen anderen ging jedoch schon seit Monaten nichts mehr, es gibt keine Einnahmen und die Kosten laufen weiter. So kam uns die Idee mit unser Spende die Reitschule Losigkeit in Janneby zu unterstützen. Oft schon durften wir von von diesem tollen Hof profitieren und haben schon viele spannende Ausflüge dorthin gemacht. Jetzt wollten wir etwas davon zurück geben.

Gemeinsam mit Familie Losigkeit überlegten wir, wie die Spende aussehen soll. Es kam die Idee, dass es etwas Bleibendes sein soll, etwas was unsere Verbundenheit zeigen kann! Etwas das zeigt:“ Wir stehen hier in der Region für einander ein.“

So haben wir in der Kita ein Hindernis für den Springparcours mit unserem Logo gestaltet.

Wir wünschen allen kleinen und großen Reitern und Reiterinnen in der Reitschule Losigkeit viel Vergnügen mit diesem farbenfrohen Hindernis!