Frühling in der KiTa!

Nach den tristen, dunklen Monaten hält nun der Frühling Einzug in unsere Kita ! Die Osterglocken blühen und unser Beet ist vorbereitet für die Aussaat. Die Naturgruppe hat in ausrangierten Gummistiefeln Hornveilchen gepflanzt und damit unseren Schuppen verschönert! Ausserdem haben sie Einiges vorgezogen, in den Fensterbänken stehen Eierkartons, in denen Erbsen, Bohnen, Gurken und Ringelblumen der Sonne entgegen wachsen. Bald können sie nach draussen in unser Hochbeet und in den Garten gepflanzt werden! Wir hoffen auf einen schönen Sommer mit einer reichlichen Ernte! Auch die Maxi-Übernachtung ist ein deutliches Zeichen für den nahenden Frühling. 21 Vorschulkinder waren es in diesem Jahr. In den Tagen vorher wurde ein „Bettenplan“ erstellt, damit jeder wusste wo er schlafen kann. Ein kleines Socken- Häschen hat sich jeder als Kumpel für die Nacht gebastelt. Schnell war der Abend der Übernachtung da und die Kinder konnten es kaum erwarten ihre Schlafplätze einzurichten .Nach dem Abendessen, das die Kinder selbst gewählt hatten wurde noch ordentlich getanzt und überschüssige Energie abgebaut. Stockbrot und Waffeln vom Lagerfeuer rundeten den Abend ab und gaben noch mal Power für die Schnitzeljagd. Gegen 22.30 Uhr gingen alle zufrieden ins Bett! Alle haben gut geschlafen und nach einem reichhaltigen Frühstück ging es gegen 9.00 Uhr zufrieden nach Hause !