Eichenkratt wir kommen!

Eichenkratt wir kommen!

Steigende Kinderzahlen (besonders bei den unter drei jährigen) sorgten dafür, dass wir unser KiTa-Angebot in diesem Jahr noch einmal erweitern mussten. Bereits seit 2016 gehört eine Naturgruppe zu unserem festen Angebot in der KiTa und erfreut sich großer Beliebtheit. So lag es nahe, dass wir dieses Konzept aufgreifen und um eine weitere Naturgruppe erweitern. Ab August erobern wir dann mit einer zweiten Gruppe das Eichenkratt in Kleinjörl.

Mit Tobi und Wenka haben wir bereits zwei extra ausgebildete Natur- und Umweltpädagogen in der KiTa. In Mira haben wir hausintern eine motivierte Kollegin für eine Naturgruppe gefunden und mit Svenja Heldt (einer ehemaligen Praktikantin in unserer Naturgruppe) eine perfekte neue Kollegin eingestellt.

Tobi und Mira übernehmen unsere „alte“ Naturgruppe „Gelb“ im Schulwald und Wenka und Svenja starten mit der Neuen im Eichenkratt durch. Eine der ersten Handlungen war, dass Wenka und Svenja gemeinsam mit den Kindern, die in die neue Gruppe wechseln, über eine Gruppenfarbe abgestimmt haben. So wird unsere neue Naturgruppe die Farbe „Türkis“ tragen.

Seit Juni laufen die Vorbereitungen also auf Hochtouren und am 15.08.22 starten wir mit der Türkisen Gruppe und haben dann insgesamt sieben Gruppen in den Bunten Welt, wodurch wir über 110 Kindern einen Betreuungsplatz anbieten können.

Durch den Wechsel von Mira in die Gelbe Naturgruppe, kam es auch im Haus zu einer Neueinstellung und seit Juni unterstützt uns Rieke Carstens dort tatkräftig.

Ab dem 25.07. werden wir aber alle gemeinsam erstmal in unsere drei wöchige Schließzeit starten, damit wir dann Mitte August alle neuen und alten Familien in der Bunten Welt wieder begrüßen können!

Wir wünschen allen einen schönen Sommer!